Warum gerade Kiel?

In Kiel weht ein frischer Wind jeden Tag (Kennen Sie Stuttgart im Sommer?) und eine Menge englischer Humor (Frage: Haben Sie nicht kalte Hände? Antwort: Ja, Warum?). Es gibt keinen Fluglärm und keine Krokodile, wer unbedingt in die große enge Welt will, ist in einer Stunde am Flughafen von Hamburg. Sie können in Kiel vom ICE fast direkt auf die Fähren nach Norwegen, Schweden und ins Baltikum stolpern.

Aber man muss nicht weg und viele, einmal angekommen, bleiben gerne! Die Stadt hat 25 Kilometer Ufer direkt am Meer, einen beruhigend weiten Ausblick fast überall, eine landschaftlich wunderschöne Umgebung, sie beherbergt das größte Segelereignis der Welt, die Kieler Woche. Hier beginnt und endet die meistbefahrenste Wasserstraße der Welt, - in Seefahrtskreisen Kiel-Kanal genannt - zwischen Nord- und Ostsee. Mitten im Zentrum gibt es die weltweit einzige Dreifelderklappbrücke mit permanenter Ersatzbrücke. Eine Unmenge von Kreuzfahrern laufen im Sommer die Stadt an. Aber man braucht kein Schiff, Kiel ist - mehrfach ausgezeichnet - eine der fahrradfreundlichsten Städte Deutschlands.

Kiel ist auch in der Tagesschau der ARD immer ganz oben!
Überzeugt?

I zurück I

Sie sind der 244282. Besucher