Aufnahmeverfahren

Die SfS hat in den vergangenen Jahren das
Aufnahmeverfahren optimal an die Bedürfnisse
der Studierenden und der Schule angepasst, um eine möglichst gerechte Auswahl mit der nötigen Sorgfalt aber auch ausreichend Zeit zum Ausprobieren für beide Seiten und einem zeitlich flexiblen Beginn zu verknüpfen.

Mit dem WS 2012/13 wird das Aufnahmeverfahren wie folgt realisiert.

  • Voraussetzungen sind ein ordnungsgemäßer Schulabschluss, möglichst Abitur oder Fachhochschulreife, ein Alter zwischen 17 und 23 Jahren, von dem nur in Ausnahmefällen abgewichen werden kann und körperliche Unversehrtheit.
  • Bei Interesse an einer Ausbildung an der SfS melden Sie sich bitte jederzeit kostenlos und unverbindlich über SfS-CastCoach an (siehe Startseite).
    Sie erhalten dann zeitnah einen Termin, je nach den Rahmenbedingungen online über Bildtelefonie oder direkt in der Schule für Schauspiel für ein Vorstellungsgespräch und nachfolgend eine Empfehlung der Schulleitung.
  • Im Falle einer positiven Entscheidung geben wir Ihnen die Möglichkeit für einen Probeunterricht online oder direkt in der SfS und danach kurzfristig eine Zu- oder Absage.
  • Nach dem erfolgreichen Probeunterricht können Sie unmittelbar - also unabhängig vom Semesteranfang - mit der Fachausbildung beginnen und innerhalb eines halben Jahres aus der orientierenden Grundstufe mit der ersten Zwischenprüfung in die Mittelstufe wechseln.
Sie sind der 223341. Besucher